Mag. Dr. Sabine Hinterberger kommt zu Diapharm Austria

Der Pharma-Dienstleister Diapharm (www.diapharm.at) erweitert sein Team für das pharmazeutische Qualitätsmanagement um Mag. Dr. Sabine Hinterberger. Vom Standort Wien wird Dr. Hinterberger die Klienten von Diapharm in Österreich unter anderem zu Fragen der Guten Vertriebspraxis (Good Distribution Practice, GDP) beraten und beispielsweise Arzneimittelgroßhändler bei der Vorbereitung und Nachbereitung behördlicher Inspektionen unterstützen.

Die promovierte Chemikerin bringt zwanzig Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Quality Management, Pharmakovigilanz, Regulatory Affairs und klinische Forschung mit. Vor ihrem Start bei Diapharm war Mag. Dr. Sabine Hinterberger unter anderem für aop Orphan Pharmaceuticals, Actelion Pharmaceuticals und UCB Pharma tätig. Sie hat an der Universität Wien studiert und in der organischen Chemie promoviert.

(ca. 900 Zeichen)

Weiterempfehlen